Titel

Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten

Weingut Bergmann
Heimreise
Lorenz wird begnadigt
und kann endlich nach Deutschland reisen.
Mehr ..
Merry Dragon, Harvey and Susan
Onkel aus Amerika
Ein zweites Mal reisen Emil, Lena und ihre Tochter in die USA.
Mehr ..
Staatsmann Carl Schurz
Staatsmann Carl Schurz
Carl Schurz ist Secretary of the Interior im Kabinett von Präsident Hayes.
Mehr ..
Cologne Cathedral 1880
Bismarcks Deutschland
"Kulturkampf" gegen die katholische Kirche und
Kölner Dom.
Mehr ..
New Palais, Potsdam
Altes+neues Vaterland
"Herrliche Zeiten" im Reich Wilhelm II., "Guilded Age"
in den USA.
Mehr ..
Königwinter and Rhine, Rhine steamer 'Aimée'
Erinnerungen
Ein zweites Mal kommt Lorenz nach Deutschland. Eine neue Generation.
Mehr ..
Jakobs Kolonialwarenladen
Kolonialwarenladen
Im "Stübchen" hat Jakob einen Kolonialwarenladen errichtet.
Mehr ...
Königwinter and Rhine, Rhine steamer 'Aimée'
Snobismus+Kastengeist
Die Schattenseiten der Wilhelminischen Gesell-
schaft.
Mehr ..
Ellis Island
Lady Liberty, Ellis Island
Sophies Tochter Lottie und ihr Mann Matthias kommen für ein Jahr in die USA.
Mehr ..
Chiara
Familienbande
Lorenz' Enkelin Chiara
würde gerne einmal den Rhein sehen.
Mehr ..
Ambers Tochter Chiara hatte seit ihrer Kindheit viele Postkarten aus dem Rheinland bekommen und in ein Album geklebt.
Der Rhein, Bonn und Köln, der Drachenfels und das Siebengebirge. Von hier aus ist unsere Familie vor fast 200 Jahren nach Nordamerika gekommen", schrieb sie darunter.

Wilhelminische Zeit in Deutschland, "Guilded Age" in den USA

Als Lorenz Bergmann als greiser Herr noch einmal in seine Heimat am Rhein reist, sieht er den fertigen Kölner Dom und fährt mit der Drachenfelsbahn. Im Deutschen Reich geht es bergauf. Auch seine Tochter Amber und seine Enkelin Chiara würden liebend gerne einmal den Rhein sehen, doch die Welt wird kälter, auf beiden Seiten des Atlantiks.